Petra Sauer

Therapeutin
  • verheiratet, ein Kind
  • Osteopathin DO COE mit 6-jähriger Ausbildung am Collège Osteopathique Européen (COE) München/ Paris
  • Heilpraktikerin
  • Examinierte Krankenschwester

Der Titel DO COE ist in Frankreich ein staatlich anerkannter Titel und im Register der anerkannten Diplome aufgenommen. Diese Therapeuten sind nach dem Prinzip OSTEA ausgebildet und haben eine wissenschaftliche Abschlussarbeit, inklusive einer Literaturrecherche nach deutschem BAO-Standard erfolgreich absolviert.
Thema meiner Literaturrecherche: "Ursache und Zusammenhang von Belastungsinkontinenz und Deszensus und die osteopathischen Möglichkeiten der Behandlung"

Weiterbildung und Fortbildungen:

  • Ausbildung in anthroposophischer Medizin bei Dr. Stephan von Löwensprung
  • Monatlicher Arbeitskreis anthroposophische Medizin unter Leitung von Dr. Stephan von Löwensprung
  • Ausbildung im Bereich der Holopsychologie bei Carmen Ensslen und Dr. Wilhelm Schmid
  • Holistische Embryologie bei Jap van de Waal
  • Regelmäßiger Besuch von Kongressen Anthroposophische Medizin
  • Regelmäßige Fortbildungen zum Thema Osteopathie in Schwangerschaft und Wochenbett
  • Fortbildungen zum Thema Osteopathische Behandlung von Säuglingen und Kindern an diversen Schulen
  • Ausbildung in Biodynamischer Osteopathie bei Kindern an der Bavarian Pedatric School and Clinic for Traditional Osteopathy unter Federführung von Jim Jealous

 

Um unseren hohen Standard im Bereich Gesundheit, Hygiene und Praxisorganisation zu gewährleisten, besuchen unsere Mitarbeiter laufend qualitativ anspruchsvolle Fortbildungen.

Frau Gasteyer

Empfang und Verwaltung

Als Gute Seele unserer Praxis empfängt Frau Gasteyer unsere Patienten, sowohl am Telefon als auch persönlich in unserer Praxis.

Bei allen Fragen bezüglich Terminplanung, Praxisorganisation und Rechnungswesen steht sie Ihnen als versierte Ansprechpartnerin zur Verfügung.
Persönlich ist Frau Gasteyer von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8.00 bis 12.00 zu erreichen.

Außerhalb der Sprechzeiten können Sie sich gerne per Mail an Sie wenden oder einen Rückruf auf dem Anrufbeantworter erbitten.